Zwischen London und Taipei

Endlich habe ich ein paar Tage Abstand zu London und bin nicht mehr so mega angefressen über mein Abschneiden im Halbfinale in London… Ich habe gekämpft aber es ging einfach nichts. Woran es lag weiß ich selbst auch nicht so… Danke an alle die mir die Daumen gedrückt haben.
Eine Chance die Saison doch noch gut zu beenden habe ich noch: Universiade in Taipei
Am Donnerstag geht’s rüber. Dort werde ich nochmal alles reinhauen bis zum Abkratzen…